Posted by : Akai Montag, 30. Januar 2012



was ist 52 films?

Jetzt hab ich gleich zwei Teilnahmen an 52-Projekten rennen ^^ einmal 52 Films und jetzt auch 52 Games. Ich habe mir fest vorgenommen bei beiden bis zum Ende dabei zu sein.

Die Themen diesmal sind Comicverfilmung und Neubeginn, da mein eigenes 52 Games-Logo noch in der Entwicklung ist, wird dieses erste Mal einfach ein gemeinsamer Post gemacht, aber seid euch sicher ;) in Zukunft werd ich die 2 Sachen dann gezielt getrennt behandeln.Ich bin echt froh, dass ich endlich wieder eine Gelegenheit habe, mehr über Games zu bloggen.


52 Films -  Thema 4 Comicverfilmung



Persepolis ist ein Zeichentrickfilm aus dem Jahr 2007, basierend auf den gleichnamigen Comic von Marjane Satrapi. Der Film hat zahlreiche Preise gewonnen :) Ich hab mich richtig gefreut, als er letzte Woche auf arte ausgestrahlt wurde und ichs verpasst habe *hüstel* aber dank youtube durfte ich den Film doch noch angucken. Zu Waltz mit Bashir habe ich noch rechtzeitig eingeschalten, aber nicht zu diesem Film.

Zu dem Thema Comicverfilmung ist er mir als erstes in den Sinn gekommen, da die Bewegungen und der Stil noch etwas sehr comichaftes an sich haben. Auch fühlt man sich durch die reduzierte Farbpalette so, als wäre man in der Welt der Comics sowie auch durch den Wechsel von den Schwarz-Weiß der Vergangenheit zur Farbe der Gegenwart.

Irgendwie würde ich gerne auch wieder über RealAction-Filme mit richtigen Schauspielern schwaffeln, aber die Themenauswahl führt mich immer wieder zu den Animationsfilmen zurück, was ich auch nett finde, aber etwas Abwechslung wäre auch gut. Ich habe erst letztes Jahr erfahren, dass Disney Marvel aufgekauft hat ö-ö und dass wir deshalb in letzter Zeit dieser Comicverfilmungsflut augesetzt sind. Bei den ersten Filmen habe ich mich noch gefreut - hey, so etwas wie Green Lantern endlich im Kino zu sehen - aber nach dieser Info habe ich angefangen zu zweifeln. Der Konzern Disney frisst immer mehr Unternehmen auf... vernichtet die eigenständige Kreativität Schritt für Schritt?!  So eine Entwicklung kann doch nicht gut sein, oder?


52 Games - Thema 1 Neubeginn



Neubeginn.... also zu diesem Thema fällt mir spontan das hunderttausendste Remake von Final Fantasy ein uû  besonders zu Final Fantasy 4, super Remake für die PSP, grauenhaftes Remake für den Nintendo DS. Ich kann mich einfach nicht an den Stil dieser gräßlichen Nintendo DS Figuren gewöhnen. Ich selbst habe die SNES und die Gameboy Advance Version davon durchgezockt... daraufhin mit so etwas wie der DS-Version konforntiert zu werden X__x war die reinste Beleidigung!


Wie kann man so etwas nur den Charakteren antun? Es stimmt, dass das Intro des DS-Spieles echt verdammt nett anzusehen war, aber genau das hat mich noch mehr an den DS-Figuren verzweifeln lassen. Beim PSP-Remake war positiv anzumerken, dass die Pixelmännchen zwar aufpoliert wurden, aber noch sehr an die ersten Versionen erinnert haben :) es war einfach wundervoll dasselbe Spiel in neuen Glanz zu sehen und nicht einfach verunstaltet. Hmmm... ich glaube ich habe von keinem Spiel so viele Remakes durchgezockt wie von FF4. Das beste an dem ganzen Spiel war für mich immer Cecils Entwicklung und die spannende Story, die genau meinen Geschmack getroffen hat.
So habe ich jedes Mal gerne den Neuanfang gewagt ;)

Dennoch finde ich, dass Square Enix sich einmal auf neue Spiele konzentrieren sollte und nicht immer auf sicher zu spielen mit den tausendsten Remake oder den tausendsten Fortsetzungsteil einer Reihe ._. Final Fantasy 20 will ich, ehrlich gesagt, nicht erleben, es sei denn, dass es sich wieder mehr an den ersteren Teilen orientiert ^^ in denen man noch wirklich spielen und entdecken durfte.

Was ist eure Einstellung zu Remakes? Habt ihr schon einmal eines gezockt? ö-ö

{ 8 Kommentare... read them below or Comment }

  1. Hab dich für einen Award nominiert :)
    Und getaggt ^.^
    Freue mich, wenn du mitmachst!

    Remakes sind meistens gar nicht so gut. Genauso ist es bei Animes. Je mehr davon gezeigt wird, wie Staffel 1/2/3/4/5 usw. desto schlechter werden sie.
    Final Fantasy hab ich eig. nicht wirklich gezockt. Hatte nur ein Teil davon und die anderen Teile (auf der PS2 kenne ich von Freundinnen) fand ich alle gut :)

    AntwortenLöschen
  2. Ui Akai, jetzt muss ich dir glatt mal nen Kommi hinterlassen, weil du zwei Dinge erwähnt hast, die mich letzte Woche beschäftigt haben ^^
    Zunächst: Witzig dass du hier einen Eintrag zu Persepolis verfasst hast, denn den hab ich tatsächlich letzte Woche auf arte mit meinem Freund geguckt. Wir haben zufällig dran vorbei gezappt und sind hängen geblieben, weil es so auffällig anders war ^^ Irgendwie konnte man sich nicht abwenden und so haben wir es bis zum Schluss geguckt.
    Zweitens: Das Remake von Final Fantasy IV. Ich muss ja gestehen, dass dieses ganze Universum an mir vorbei gegangen ist. Mein Freund versucht mich Schritt für Schritt zu bekehren und hat mir zunächst mal FF X aufgedrückt und nun zum Gebu für die PSP Dissidia, wo ja viele Charaktere der kompletten Reihe auftauchen. Und während ich so Dissidia zocke, entwickle ich immer mehr eine gewisse Neugier gegenüber den Charakteren und ihrer Geschichte. Besonders Kain und Cecil aus FF IV, weshalb ich mich letzte Woche mal darüber schlau gemacht hab und überlegte, ob ich es mir für die PSP einfach mal holen soll ^^ So wie das bei dir klang, kannst du es also empfehlen?

    AntwortenLöschen
  3. Persepolis war mir bis eben kein Begriff, aber der Teaser gefällt mir. Vielleicht wiederholt Arte den Film ja noch mal oder ich muss mal bei YT nachgucken ^^ Danke für den Tipp.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, bis auf Final Fantasy sagen mir die Spiele gar nichts! Ich muss mich da echt mal schlauer machen :) Würde so gerne mal wieder was richtig fesselndes Spielen! *_*

    Zu deinem Kommentar: Ich denke auch dass man sich das Zusammenziehen für einen Zeitpunkt in der Beziehung aufheben sollte, wo man sich relativ sicher ist, dass das ein Dauerzustand wird. Und nicht nach drei Monaten wie bei meiner Freundin. Andererseits, wenn man merkt dass das zusammenleben nicht funktioniert, dann ist es sogar besser früher als später, oder xD?

    AntwortenLöschen
  5. so weit ich weiß habe ich bisher noch keine einziges remake gespielt. bei diesen ganzen final-fantasy-remakes blicke ich schon gar nicht mehr durch. ich bin da voll und ganz deiner meinung. die firmen sollten endlich mal wieder den mut haben sich mehr auf die entwicklung von neuen und kreativen und ungewöhnlichen games konzentrieren. final fantasy in ehren, aber das prinzip ist eben eigentlich immer das gleiche.

    echt? hihi, das kann ich mir vorstellen. aber wenn man das model dann auch noch ganz normal auf dem gang trifft und mit dem sogar ein paar fächer gemeinsam hat... ich kann mir vorstellen, dass das erst recht irritierend ist. ^^ vor allem für männer.

    ein schwarzweißfilm-kino? wow, das hört sich auch nach einem einmaligen erlebnis an. so was ist mit sicherheit auch mal cool. aber wie gesagt, das gibt es hier erst recht nicht. open-air-kino wäre ja schon mal ein sehr großes erlebnis.

    der film war klasse. ich war ja ein klein wenig skeptisch. die amerikaner müssen echt gleich immer ein remake von erfolgreichen filmen drehen...^^ aber in dem fall hat es sich absolut gelohnt! die schauspieler waren klasse und der ganze film viel besser und spannender gemacht als die schwedischen originale.
    und: ich hatte glück. der größte mann im kino hat sich vor meine freundin gesetzt. ^^

    AntwortenLöschen
  6. Alt wie eine Kuh, lerne filmmäßig aber immer noch dazu :). Persepolis war mir so überhaupt kein Begriff, aber ist notiert und mal abwarten, ob ich mir den irgendwann ansehen kann. Dankeschön für diesen Tipp :) und ... wünsche dir auf diesem Wege eine tolle Restwoche *g*.

    AntwortenLöschen
  7. ich bin ehrlich penepolis war mir bis jetzt auch noch kein begriff gewesen aber er sieht interessant aus und wird auf jedenfall mal fürs gucken markiert bei mir^^

    ich bin ehrlich gesagt auch noch am überlegen weche comicverfilmung ich nehme =)

    oh ohhhh es gibt eine 52 games projekt? geil^^ als game fan bin ich echt am überlegen da auch mal reinzuschnuppern^^ leider bin ich nie in den genuss gekommen final fantasy zu spielen weil es immer auf der falschen konsole rauskam^^ Aber es soll gut sein das haben mir viele bereits gesagt =)

    lg Sandy

    AntwortenLöschen
  8. ups ich meine persepolis XD wie ich mich immer verschreibe der wahnsinn *lach*

    AntwortenLöschen

Aktionen

Suche

Wird geladen...

Like me?

Labels

52 Filme (48) Filme (44) 52 Games (26) Anime/Manga (26) Review (26) Games (25) Challenges (24) Animationsfilm (23) Zeichentrick (20) Animation (14) Fotos (14) Kreatives (14) events (14) sketches (14) Bücher (12) Persönliches (10) zeichnen (9) Reise (8) Horror (7) Comics (6) Adventure (5) Kreativtalk (4) Monster (4) lol (4) Akais Laberecke (3) Ausstellung (3) Studium (3) Gewinnspiel (2) bento (2) Bastelei (1)

Keks-Blogger

Ask me?

Kommi-Monster ♥

- Copyright © 2013 Akais Laberecke -Sao v2- Powered by Blogger - Designed by Johanes Djogan -