Dienstag, 24. Januar 2012



was ist 52 films?

Thema 04 – Sympathische Aliens
Welch Zufall, dass ich gestern Lilo&Stitch geguckt habe :D und welch Ungeheuerlichkeit, dass mir Stitch trotzdem nicht sympathisch war. Zwar recht niedlich und knuffig am Anfang und ne echt tolle Kombi mit Lilo, aber wenn ich ihn an sich betrachte x__X oh mann, führt sich dieses Vernichtungsalien auf! Hmm... dann fällt mir noch E.T. ein ö_ö den ich toll gefunden habe, aber mein absolutes Lieblingsalien ist der Gigant aus den All.



Ein Roboter, der Metal frisst und nebenbei noch riesengroß ist. Es gibt eine Szene wo er still dasitzt und sich Vögel auf ihn niederlassen. Dieses eine Bild, welches so schön ist und doch so melancholisch angehaucht, seh ich immer wieder vor mir, wenn ich an Aliens denke.

Von der Story her ist der Zeichentrickfilm recht simpel gestrickt und das totale Klischee. Roboter landet auf Erde, freundet sich mit Jungen an und die Armee will ihn vernichten. Netter Zeitvertreib, aber eben nichts Weltbewegendes. Der Gigant hingegen ist einfach so niedlich, obwohl er riesig ist, hat er wie viele Aliens einfach keinen Plan vom Leben der Erde. Auch spricht er nicht, das übernehmen ganz alleine seine Augen. Als ich den Film vor Jahren das erste Mal gesehen habe, hab ich mir die ganze Zeit nur gedacht "Ich will auch so einen Freund!" Neugerig, kindlich und riesengroß!


Geht euch das eigentlich auch so ö-ö dass ihr Jahre nachdem ihr einen tollen Film geguckt habt, ihn euch wieder in Erinnerung ruft und der Film als ganzes auf einmal doch nicht so gut war? Mir ists so mit diesen Film gegangen, dennoch bliebt der Gigant mein Lieblingsalien :D

{ 10 Kommentare... read them below or Comment }

  1. Ohhh! Weisst du was, anstatt beim Projekt mitzumachen kommentier ich lieber auf jeden deiner Einträge über das Projekt (:

    Ich finde ja den / die Roboter aus dem Ghiblifilm "das schloss im Himmel" besonders rührend! ^^

    AntwortenLöschen
  2. Mich würde es jucken auch das Projekt mitzumachen^^ Wo hast du das denn her? =D

    Der Gigant aus den All ach wie habe ich den Film geliebt^^ Der wäre mir jetzt so schnell gar nicht eingefallen da ich selten Filme mit Aliens gucke XD ICh hab nicht mal E.T. geguckt ;)

    Ja ich kenne das gut das ich Filme von früher wieder gucke und irgend wie ich weis nicht sie sind dann nicht mehr so wie damals aber irgend wie will ich sie trotzdem wieder gucken^^

    ----------------------

    Oh stimmt Zufälle gibt es wohl doch nicht einfach so XD Ich habe aber auch echt überlegt welchen der alten Animeserien ich als erstes zeigen sollte und irgend wie bekam ich in diesen Augenblick lust auf Eine fröhliche Familie^^ Ich schau mir derzeit auch wieder an =D Aber ich bin bei der Serien erst am Anfang irgend wo glaube Episode 6 angekommen^^ da sind sie ja gerade mal bei der Tante angekommen^^

    Mhm ich weis es ehrlich gesagt gar nicht mehr das Laurie dann Amy geheiratet hat kann natürlich auch sein das ich was vergessen habe ist auch ziemlich lange schon her und die Realfilme habe ich mir leider nie angesehen^^ Aber die Büher würden mich auch reizen meine Schwester will sie sich vielleicht holen^^

    Ja da gab es so einige wunderschöne Animes damals =) Ich kann mich an so vieles erinnern^^ Kennst du noch Tao Tao? Eines meiner lieblings Serien damals ;) Ich finde damals konnte man noch etwas lernen was wirklich wichtig war.

    lg Sandy

    AntwortenLöschen
  3. ich muss gestehen, dass ich stitch nie süß fand und seine art, zu "sprechen", eher nervtötend empfand xD

    den film sehe ich jetzt zum ersten mal und ich fand den giganten zuerst nicht so freundlich aussehend :D hmm, also bis jetzt habe ich meine meinung zu filmen, die ich toll finde/fand, noch nicht geändert. und ich merke gerade, dass ich gar keinen wirklichen lieblingsfilm habe +_+

    antwort auf deinem kommentar:
    auf ff xiii-2 freue ich mich auch schon! diesen freitag schon, omg, das geht schneller als erwartet :D

    ich habe mich nur am anfang darüber aufgeregt. zu meinen dienern zu erklären. seitdem weigern sich die schöpfer des spitznamens mich so zu nennen HAHA.

    geschützte einträge, wenn ich mir den frust aus der seele schreibe. es muss nicht jeder darüber wissen^^ könnte beispielsweise mehr von mir und meiner person offenbaren oder aber auch leute angreifen, weil ich andere denkweisen vertreten könnte.

    die geschützten einträge werden jedoch seltener gepostet als ungeschützte. ^^
    "tatze" ist auch ein guter name :D

    AntwortenLöschen
  4. Dein Film sagt mir leider gar nichts, aber das mag ja nichts heißen. :) Da muss ich wohl mal wieder einen mehr auf meine Luste schreiben.
    Das Gefühl von "booooah" hab ich total oft und wenn ich sie dann später wieder gugge.. hmmmm. xD
    Aber das ist ja das schöne daran, und es gibt immer wieder neue Filme über die man reden und sich freuen kann. *g*

    AntwortenLöschen
  5. den film habe ich vor ewigen zeiten mal gesehen. muss schon ewig her sein. ich kann mich nicht mehr gut daran erinner. ;)
    ich weiß aber ws du meinst. manchmal kommt einem im nachhinein, dass man zwar nach dem schauen total euphorisch war, aber der film eigentlich gar nicht so gut war...

    AntwortenLöschen
  6. Einmal habe ich den Film gesehen. Muss bei mir aber auch schon ewig her sein. Da wir ihn nicht auf DVD haben hat er mich (uns) wahrscheinlich nicht sonderlich interessiert.

    Das Gefühl von "die DVD muss ich haben" und beim nächsten mal gucken fragt man sich, wieso man den Film noch mal haben wollte.. Ja, das kenne ich nur zu gut. Ich sag nur "Josie and the Pussycats (Nein, kein Porno) *gg*

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke der Filmgeschmack ändert sich eben auch einfach im Laufe der Zeit immer etwas.
    Da ist es normal das man auch Filme die man Jahre ned mehr gesehen hat mal wieder anschaut und sich wundert warum genau man eigentlich begeistert war xD
    Früher habe ich beispielsweise "Die Reise ins Labyrinth" mit David Bowie geliebt....jetzt habe ich die DVD davon und finds ned mehr so prickelnd :D
    Aber er ist trotzdem ne schöne Kindheitserinnerung für mich.

    AntwortenLöschen
  8. Huhu! ^^

    Und wieder habe ich viel verpasst auf deinem Blog, aber das werde ich jetzt nachholen.

    Mir ist es auch schon oft passiert, dass ich einen Film früher wirklich mochte, ihn nach ein paar Jahren dann noch mal gesehen habe und mich dann gefragt habe, warum ich ihn so gut fand. Aber das geht mir nicht nur bei Filmen so, auch bei verschiedenen Lebensmitteln, Büchern und anderen Dingen des täglichen Lebens. ^^ Nun ja, es ist wahrscheinlich normal, denn die Ansprüche ändern sich ja auch und manchmal sind die Erwartungen auch zu hoch.

    Liebe Grüße,
    Iwa

    AntwortenLöschen
  9. E.T. müsste ich auch unbedingt mal wieder gucken, dass ist bei mir auch schon ewig her! XD
    "Der Gigant aus den All" hab ich ehrlich gesagt noch nie geguckt, also ich kannte den Film vom hören, hab ihn bis jetzt aber noch nie gesehen.
    Ich denke aber irgendwann werde ich ihn aufjedenfall noch mal gucken. ^-^

    AntwortenLöschen
  10. Finde deine Filmauswahl richtig gut *Daumen hoch*. E.T. ist in meinen Augen Kult und den muss jeder mal gesehen haben :-). Der Gigant aus dem All sagt mir leider atok nichts, was aber noch lange nichts heißen mag, zumal ich mit Namen/Titeln auf dem Kriegsfuss stehe *g*. Aber werde einen Blick in den Trailer riskieren, das steht schon mal fest :-).
    Wünsche dir ein schönes Wochenende! *winkz*

    AntwortenLöschen

Popular Posts

- Copyright © 2013 Akais Laberecke - Shiroi - Powered by Blogger - Designed by Johanes Djogan -